Das Vermögen des Herrn Süss

Am 3. August 2012 ist erneut Premiere bei den Nibelungenfestspielen. In `Das Vermögen des Herrn Süss` spielt Heike Kloss wiederum die Gräfin Wilhelmine von Grävenitz. Spannend an der diesjährigen Inszenierung von Dieter Wedel ist, dass die Geschichte von Joseph Süß Oppenheimer vom 18. Jahrhundert in die 30er Jahre versetzt wird.

000105

Site Footer